traumverloren

traumverloren
a погружённый в мечты

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Нужно сделать НИР?

Смотреть что такое "traumverloren" в других словарях:

  • traumverloren — traumverloren:⇨geistesabwesend(1) traumverloren→geistesabwesend …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • traumverloren — traum|ver|lo|ren 〈Adj.〉 in Wachträume versunken, geistesabwesend, entrückt * * * traum|ver|lo|ren <Adj.>: in Gedanken versunken, vor sich hin träumend: t. dasitzen. * * * traum|ver|lo|ren <Adj.>: in Gedanken versunken, vor sich hin… …   Universal-Lexikon

  • traumverloren — traum|ver|lo|ren …   Die deutsche Rechtschreibung

  • geistesabwesend — abwesend, gedankenlos, gedankenverloren, [in Gedanken] versunken, mit leerem Blick, nicht bei der Sache, selbstvergessen, träumerisch, traumverloren, traumversunken, unaufmerksam, unkonzentriert, versonnen, verträumt, zerfahren, zerstreut; (geh.) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Martin Götze — Martin Goetze (* 28. März 1865 in Callnberg bei Lichtenstein; † (wahrscheinlich) 1928 in Berlin) war ein deutscher Bildhauer und Medailleur. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Eva-Maria Houben — (* 15. Januar 1955 in Rheinberg am Niederrhein) ist eine deutsche Komponistin, Organistin, Pianistin und Musikwissenschaftlerin (Hochschullehrerin). Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Schaffen 1.1 Kompositorische Ästhetik und Praxis …   Deutsch Wikipedia

  • Martin Goetze (Bildhauer) — Martin Goetze (* 28. März 1865 in Callnberg bei Lichtenstein; † (wahrscheinlich) 1928 in Berlin) war ein deutscher Bildhauer und Medailleur. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Anne Tismer — (* 9. August 1963 in Versailles) ist eine deutsche Schauspielerin, Performancekünstlerin und Mitbegründerin des Kunst und Theaterhauses Ballhaus Ost.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 1.1 Kindheit und Ausbildung …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Zatzka — (ursprünglich Johann Franz Čačka. Pseudonyme Zabateri, P. Ronsard, Joseph Bernard (nicht zu verwechseln mit dem französischen Maler Joseph Bernard, 1866 1931) und Bernárd Zatzka; * 8. März 1859 in Wien Breitensee; † 17. Dezember 1945 ebenda) war… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto (Bayern) — König Otto I. von Bayern Otto Wilhelm Luitpold Adalbert Waldemar von Wittelsbach (* 27. April 1848 in München; † 11. Oktober 1916 auf Schloss Fürstenried) war von 1886 bis 1916 König von Bayern. Da er wegen einer Geisteskrankheit… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto I., König von Bayern — Otto I. von Bayern Otto Wilhelm Luitpold Adalbert Waldemar von Wittelsbach (* 27. April 1848 in München; † 11. Oktober 1916 auf Schloss Fürstenried) war von 1886 bis zu seinem Tode König von Bayern. Er war der zweitgeborene Sohn von König… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»